September 2021>>
MoDiMiDoFrSaSo
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

DISTRIKT - NEWS

Stehende Ovationen für Weltstar Rolando Villazón beim Kiwanis Open Air am Stadtplatz Eferding

Das war ein Konzert, das Eferding lange nicht vergessen und von dem noch lange gesprochen wird. Über 1.900 Besucher waren vom Kiwanis Sommer-Openair mit einem der weltbesten Tenöre Rolando Villazón begeistert. Und auch der Wettergott hatte ein Einsehen: Nachdem zwei Stunden vor Konzertbeginn erneut ein Regenschauer über Eferding niederging, blieb es das ganze Konzert zwar für die Jahreszeit zu kühl, über trocken. Somit stand einem Opernabend der Extraklasse nichts mehr im Weg: Rolando Villazón zog begleitet vom Orchester Philharmonie Salzburg unter Dirigentin Elisabeth Fuchs das Publikum in seinen Bann. Nach Stücken von Piotr I. Tschaikowsky und Guiseppe Verdi waren die Besucher nach den Zugaben endgültig begeistert: „Dein ist mein ganzes Herz“ von Franz Lehar war dann eines der Highlights des Abends. Nach über 2 Stunden Spielzeit gab es für den Künstler minutenlangen tosenden Applaus und stehende Ovationen vom gesamten Auditorium. Rolando Villazón präsentierte sich in Eferding auch abseits der Bühne äußerst sympathisch und fühlte sich in der Nibelungenstadt sichtlich wohl.

 

Größte Veranstaltung in Eferding

Es war dies die bisher größte Veranstaltung in Eferding. Nach dem erfolgreichen 1. Kiwanis Sommer Open Air 2018 setzte der Serviceclub mit dem Engagement dieses Weltstars neue Maßstäbe. Genau ein Jahr nach dem zum 30jährigen Bestehen geplanten Termin konnte das Konzert jetzt stattfinden: Die Besucher erlebten im stilvollen Ambiente des Stadtplatzes von Eferding eine einzigartige musikalische Sommernacht mit dem herausragenden Tenor. Sämtliche Mitglieder des Serviceclubs waren tagelang im Einsatz, um die Durchführung und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu ermöglichen. Besonderer Dank gilt auch den zahlreichen Sponsoren, allen voran der Sparkasse Eferding-Peuerbach-Waizenkichen und der Oberösterreichischen Versicherung.

 

Weltstar Rolando Villazón mit beeindruckender Vita

Geboren in Mexico City begann er seine musikalischen Studien am nationalen Konservatorium seines Heimatlandes, bevor er Mitglied der Nachwuchsprogramme an den Opernhäusern in Pittsburgh und San Francisco Opera wurde. Rolando Villazón machte sich in der internationalen Musikszene rasch einen Namen, nachdem er 1999 mehrere Preise bei Plácido Domingos „Operalia“-Wettbewerb gewann. Noch im gleichen Jahr folgten sein europäisches Debüt in Genua sowie Debüts an der Opéra de Paris und an der Staatsoper Berlin.

 

Seitdem ist Rolando Villazón regelmäßig Gast an den Staatsopern in Berlin, München und Wien, der Mailänder Scala, dem Royal Opera House Covent Garden, der Metropolitan Opera New York sowie den Salzburger Festspielen und arbeitet mit führenden Orchestern und namhaften Dirigenten wie Daniel Barenboim, Yannick Nézet-Séguin, Riccardo Chailly oder Ivor Bolton zusammen.

 

Philharmonie Salzburg seit über 20 Jahren erfolgreich

Das Orchester wurde 1998 von Dirigentin Elisabeth Fuchs gegründet und spielt mit Topsolisten wie Juan Diego Florez, Rolando Villazon oder Olga Scheps. Außerdem groovt die Philharmonie Salzburg auch im Jazz-Weltmusikbereich mit Quadro Nuevo, Maria Bill oder den Klazz Brothers und spielt literarische Konzertabende mit Schauspielgrößen wie Iris Berben oder Philipp Hochmair. Die Philharmonie Salzburg gastierte bei den Salzburger Festspielen, im Wiener Musikverein, im Wiener Konzerthaus, im Brucknerhaus Linz sowie in den großen Städten Chinas.

 

Reinerlös des Sommer Open-Air für Kinder- und Jugendprojekte in der Region

Der Reinerlös des Kiwanis Sommer Open-Air mit Weltstar Rolando Villazón wird zur Unterstützung von Projekten für Kinder und Jugendliche in der Region verwendet. Insgesamt hat der Kiwanis Club Eferding seit seiner Gründung bereits mehr als 380.000 Euro gespendet.

 

Fotonachweis Nordlicht Gmbh

 

 

 

Das tun wir sonst noch

Langenzersdorf

Unterstützung für Jugend im Ort

Die durch den COVID-19 Lockdown verursachten Einschränkungen der Bewegungsfreiheit hat nicht nur Erwachsene sondern vor allem auch jüngere Menschen  stark belastet.

Unsere Clubs finden Sie hier