Juli 2018>>
MoDiMiDoFrSaSo
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

DISTRIKTNEWS / CLUBNEWS


Governor NEWS - von Kurt Breth - 2017/18

Dornbirn: Jetzt ist es besiegelt.......

Anlässlich der Convention des Kiwanis Clubs in Baden bei Wien wurde Günter Thurnher als Distrikt Governor für das Clubjahr 2018/19 bestellt. Der Dornbirner wird ab 1. Oktober bis 30. September 2019 also 85 Kiwanis Clubs in Österreich vorstehen………….

Österreichische Delegation bei der Kiwanis International Convention

Die Kiwanis Delegation aus Österreich, die an anläßlich des 103. Kiwanis International Convention vom 28. Juni - 1.Juli 2018 in Las Vegas, Nevada, USA teilnahmen und den Distrikt Österreich vertraten.

Peerpräsentation an der pädagogischen Hochschule durch Tourismusschüler aus Klessheim

Ein großer Erfolg war die Peerpräsentation der Schüler aus der Tourismusschule in Klessheim an der pädagogischen Hochschule in Salzburg, die ihre Ausbildung, durch den Kiwanis Club Salzburg1, im Rahmen des Peerprojektes des Clubs erhielten. Der beeindruckende Auftritt der fünf Jugendlichen gibt einen Einblick in deren ehrenamtliche Tätigkeit, nicht nur für ein noch positiveres Schulklima zu sorgen, sondern auch eine friedvolle Weiterentwicklung in der Gesellschaft zu unterstützen.

1. Damenclub im Burgenland

Anfang Mai wurde in Neusiedl am See ein neuer Damenclub gegründet der: KC Neusiedl am See /Tabor.

Herzlich willkommen den 16 aktiven Damen im Kreise der KIWANIS Familie!

Die Charterfeier wird am 28. September 2018 in Neusiedl stattfinden – SAVE THE DATE! 

Vatikan - 30. Mai 2018

Papst Franziskus empfing in einer Privataudienz Pere Pedro Opeka (Kiwanis Ehrenpreisträger des Distrikt Österreich für das Projekt Akamasoa) Kiwanis Österreich, unterstützt mit einer eindrucksvollen Hilfeleistung seit vielen Jahren Pater Pedro in verschiedenster Form. Die Kiwanier in Österreich waren die ersten Spender im deutschen Sprachraum, die sehr früh das wunderbare Werk in seiner ganzen Dimension richtig einschätzen konnten. Von dort aus ging eine unschätzbare praktische Hilfe aus, um 240 Häuser und ein Krankenhaus aufzubauen! Im Bild v.lks.: noch der, slowenischer Ministerpräsident Pahor, Fürst Albert II von Monaco, Rektor Kopeinig sowie den Außenminister von Argentinien.

51. EUROPA Convention vom 25. - 27. Mai 2018 in Baveno – Italien

Von 25. – 27. Mai 2018 fand in Baveno am Lago Maggiore die 51. Convention der Kiwanis International European Federation (KI-EF) statt. Mehr als 400 Delegierte aus allen europäischen Kiwanis-Distrikten und Regionen fanden sich an diesem wunderschönen Ort, der sich auch immens gastfreundlich zeigte, zusammen, um Freunde zu treffen, neue Freunde zu finden, über die Zukunft und die nächsten Ziele von Kiwanis in Europa zu diskutiueren und letztlich, um in der Generalversammlung notwendige Bechlüsse zu fassen. KI-EF Präsident Piero Grasso konnte auch den Weltpräsidenten Jim Rochford sowie viele weiter Repräsentanten von Kiwanis International begrüßen, und diese konnten sich ein eindrucksvolles Bild über die Arbeit und Leistungen der Kiwanis Clubs in den europäischen Distrikten machen. Angeführt von Governor Kurt Breth und Governor elect Günter Thurnher war auch Österreich durch eine starke Delegation vertreten. Abgerundet wurde das Wochenende durch ein sehr schönes Partnerprogramm, einem großartigem Freundschaftsdinner und einem hervorragenden Galaabend. Kurt W. Breth Governor 2017/2018

Foto Impressionen von der 51. EUROPA Convention vom 25. - 27. Mai 2018 in Baveno - Italien

Entscheidung während der Österreich Convention 2018 in Baden

Am 28. April wurde anläßlich der Österreich Convention in Baden bei Wien folgernder Distriktvorstand für das Amtsjahr 2018-2019 von den 125 Delegierten gewählt bzw. bestätigt: Governor - Günter Thurnher; Imm.Past Governor - Kurt Breth; Governor-Elect - Karl Lippitz; Secretary - Monika Stickkler; Treasurer Karl Heinz Berger; Sprecher Past Governor Rat - Axel Begert und die Lt. Governore: Susanne Erner-Feiertag, Division 110/120/190; Dieter Pirker, Division 125; Ingrid Huber, Division 130; Gerhard Reinthaler, Division 135; Wolf Dietrich Zuzan, Division 140; Elmar Kobald, Division 150; Fritz Miller, Division 160; Wera Spiegel-Senghas, Division 170; Gerhard Gugenberger, Division 180.

KIWANIS Ehrenpreis 2018 geht an Frau Gertrude "Gelebt, erlebt, überlebt"

Als Zeitzeugin kann Frau Pressburger unsere Kinder und Jugendlichen authentisch informieren und damit die jungen Menschen wachsam machen gegen eine Verrohung der Sprache und letztlich unserer Gesellschaft. Bekannt wurde sie als Frau Gertrude, die wenige Tage vor der Bundespräsidentenwahl in Österreich 2016 in einer knapp fünfminütigen Videobotschaft vor Ausgrenzung und Hass warnte! Der Governor des Distrikt Österreich, hat aus diesem Grund, den Kiwanis Ehrenpreis an Frau Gertrude Pressburger übergeben, ein Preis für besondere Leistungen an unserer Jugend, ein Preis, der zeigen soll, wie wichtig der kritische Umgang mit dem gesprochenen und geschriebenen Wort gerade in unserer augenblicklichen Situation ist. Eine Frau, die in ihrer Jugend unvorstellbare Qualen erleben musste, die Ermordung ihrer Eltern und ihrer beiden kleinen Brüder und ihre eigene Beinahe-Auslöschung durch ein Terrorregime. Sie hat als Kind in Wien miterlebt, wie Worte und öffentliche Aussagen den Weg bereitet haben für die Grausamkeiten, die danach gefolgt sind. Und sie hat nicht vergessen, wie ihre Mitmenschen diese Worte nicht oder nur am Rande wahrgenommen haben.

Fotoimpressionen von der Kiwanis Österreich Convention in Baden bei Wien vom 27. – 29. April 2018

KI-EF Jugendcamp vom 5. – 12. August d.J. in Dornbirn

Aus ganz Europa treffen sich Jugendliche von 16 – 21 Jahren zu einem Jugend-Camp in Dornbirn, um andere Kulturen kennen zu lernen und neue Freundschaften zu bilden. Während dieser 8 Tage wird eine spannende Mischung aus Workshops, Exkursionen, eine Wohltätigkeits-Aktion, Schwimmen, Shopping-Besuche (Firmenbesichtigungen) und Abschiedsparty – Gala Night stattfinden. Die Teilnahmegebühr beträgt € 200,00 plus die Kosten für die Anreise und Taschengeld. Dank KI-EF werden alle anderen Kosten von KI-EF übernommen. 

KONTAKT: Governor elect. Günther Thurnher - office@ kiwanis.at

DISTRIKT VORSTAND/CHAIRS 2017-18

von lks.:Treasurer | Mag. Dr. Karl Heinz Berger; Governor Elect | Günter Thurnher; Governor | Kurt Breth; Sprecher des Past Governor Rates | DI Dr. Axel Begert, Secretary | Monika Stickler; Division 130 - Oberösterreich Ost |Mag. Dr. Gernot Unterfurtner, Division 170 - Kärnten | Horst Korenjak, Division 110 – Wien| Division 120 - Niederösterreich Süd | Division 190 - Burgenland | Gabriele Neumayr-Stof; Division 160 - Vorarlberg |Angelika Amann; Communication / K1 | Dipl. Päd. OSR Brigitte Baumgartner; KI-EF Bylaws Advisor| Dr. Manfred Puchner; Division 180 - Steiermark | Ulrike Schneider; Division 140-Salzburg| Hans Koblinger; Internet / My Kiwanis | Prof.OstR DI Herbert Egger; Neue Medien - Homepage | Manfred Schitter; Division 135 - Oberösterreich West | DR. med. Armin Reischl; DI Walter Plieseis | Past Governor; Marketing/PR | Robert Scharmer; Neue Medien - Facebook | Helmut Beran; Albert Kofler | Jahrbuch; Communication / K1 | HR Mag. Johannes Baumgartner; Mag. Dr. Ernest Schmid | International Relations

AKTUELLES

>K1-news< Distrikt Nachrichten Österreich

Blättern Sie hier in unseren Distriktmagazinen.

K1 - news - Ausgabe 2 - Juni 2018 = ONLINE

Das Eliminate Projekt

Jährlich sterben etwa 60.000 hilflose Babys und ungezählte Mütter an einer Tetanusinfektion. Die Auswirkungen dieser Erkrankungen sind unerträglich. Mit dem Projekt "Stopp Tetanus" engagiert sich Kiwanis dafür, gemeinsam mit UNICEF, 129 Millionen Mütter und ihre ungeborenen Kinder zu impfen. Dieses Projekt wendet sich den ärmsten und am stärksten benachteiligten Müttern und Säuglingen zu und stellt notwendige lebensrettende medizinische Versorgung bereit.

Unsere Clubs finden Sie hier