KC Unterkärnten sorgt für leuchtende Kinderaugen

Der erst im Vorjahr neu gegründete Kiwanis Club Unterkärnten mit Sitz in Wolfsberg hat heuer schon zwei erfolgreiche Veranstaltungen durchgeführt. Nunmehr konnte Präsident Hannes Primus erstmals karitativ in Erscheinung treten. Im Rahmen der Eröffnung des diesjährigen Kolomonimarktes wurde ein Spendenbetrag in Höhe von 1.500 Euro an das Lavanttaler Frauenhaus übergeben. "Mit diesem Geld werden Weihnachtsgeschenke für die Kinder gekauft, die vom Frauenhaus betreut werden. Wir hoffen, dass damit vielleicht der eine oder andere Herzenswunsch zur Weihnachtszeit in Erfüllung gehen wird", sagte Hannes Primus bei der Übergabe. Seitens des Frauenhauses dankten Vorstandsvorsitzende Gertrude Hassler und Geschäftsführerin Irmgard Pogatschnigg für die großzügige Unterstützung.