Die Ergebnisse der ICON 2016

Der Kiwanis-International-Vorstand 2016–2017 wird Vizepräsident Florencio C. „Poly“ Lat (von links), Präsident-Elect Jim Rochford, von Präsidentin Jane M. Erickson, Präsidentin 2015–2016 Sue Petrisin und dem Exekutivdirektor Stan Soderstrom geleitet.

 

Kiwanis-International-Wahlergebnisse 2016–2017

Präsidentin: Jane M. Erickson, Bellevue, Nebraska, USA
Präsident-Elect: James M. Rochford, Peoria, Illinois, USA
Vizepräsident: Florencio C. „Poly“ Lat, Manila Métropole, Philippinen

 

Vorstandsmitglieder der Vereinigten Staaten und Pazifik-Kanadas: M.A. „Fred“ Dietze, Hudson, Wisconsin, USA; Peter J. Mancuso, North Bellmore, New York, USA; Bert West, Divide, Colorado, USA

 

Vorstandsmitglied der Asien-Pazifik-Region: Chian, Chu-Ching, Taichung City, Taïwan.

 

Vorstandsmitglied der Kanada-Karibik-Region: Gary Levine, Owen Sound, Ontario, Kanada, wurde im vergangenen Mai beim Jahreskongress des Distrikts Ostkanada und Karibik gewählt.

 

Vorstandsmitglied (Europa): Paul Inge Paulsen, Askøy, Norwegen, wurde im vergangenen Mai beim Jahreskongress der europäischen Föderation von Kiwanis International gewählt.

 

Ergebnisse der Änderungsanträge

Genehmigt
Nr. 1: Andere Gremien
Nr. 3: Kiwanis-International-Partner und -Tochtergesellschaften

Genehmigt wie vorgeschlagen
Nr. 2: Verwendung des Kiwanis-Namen und der Kiwanis-Zeichen

Abgelehnt 
Nr. 4: Distrikt-Schatzmeister
Nr. 5: Jährliche Einstellungsoption für Kiwanis-International-Beiträge
Nr. 6: Geschützte Internetabstimmung bei Kiwanis-International-Geschäftsangelegenheiten
Nr. 7: Gestaffelte Beiträge

Wegen mangelhafter Antragstellung abgelehnt
Nr. 8: Mitglieder, die mehreren Clubs angehören
Nr. 9: Gebühren des Mitglied-auf-Lebenszeit-Status 

Zurückgezogen
Nr. 10: Stiftung, Spendengelder und andere verbundene Körperschaften
Nr. 11: Verfahren der Delegiertenbescheinigung bei der elektronischen