Distriktprojekt Madagaskar

Das Kiwanis - Bildungsprogramm ist das erste große Distriktgrenzen überschreitende Projekt europäischen Ursprungs. Seit seiner Einführung durch die Delegierten der KI-EF Convention 2003 in Cesky Krumlov wurden in den Schwerpunktzielgebieten Osteuropa, Baltikum, Balkan, Zentralasien einige erfolgreiche Projekte durchgeführt. Auch das große internationale Hilfsprojekt AKAMASOA auf Madagaskar wurde, da es dem Ziel von KEP entspricht, in die Liste der KEP - Projekte aufgenommen.

Spendenstand Freunde von Akamasoa

Eine Gruppe "Freunde von AKAMASOA" haben spontan beschlossen, für die Müllkinder von Pedro Opeka im Dorm den Bau einer Schule zu finanzieren.

Dankesbrief von Pere Pedro Opeka aus Madagaskar.

Euch allen, die uns während der so vielen Jahren treu begleiten, herzlichen Dank! 

Brief von Pater Pedro

In seiner letzten Mail am Samstag schreibt pere Pedro über die immer schlimmere Situation auf der Insel. 

Pater Pedro Opeka erhält Ehrenpreis von Kiwanis Österrreich

Standing Ovations für ihn und sein Lebenswerk AKAMASOA in Madagaskar - Den Ehrenpreis von Kiwanis Österreich.

Danke von Pater Pedro

Gerade ist die Akamasoa - Vorsitzende gekommen. Noch ganz erregt erzählte sie von Summe von € 5000.-, die uns unsere Kiwanis-Freunde und Partner aus Österreich überwiesen haben.